Volltextsuche


Philosophie Zitate



"Facere docet philosophia, non dicere."

Die Philosophie lehrt zu handeln, nicht zu denken.




"Faber est suae quisque fortunae."

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.




"Fata viam invenient."

Das Schicksal findet seinen Weg.

Aeneas / Vergil



"Carpe Diem"

Nutze den Tag.

Wörtlich eigentlich: Pflücke / Zerpflücke den Tag.




"Honeste vivere, neminem laedere, suum cuique tribuere."

Aufrichtig leben, niemandem schaden, jedem das Seinige zukommen lassen.




"Faber est suae quisque fortunae."

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.




"Scio ne nihil scire."

Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Sokrates




"Ne supra crepidam sutor!"

Schuster, nicht über die Sandale hinaus!

Heute: Schuster bleib bei deinen Leisten.

Plinius der Ältere